Waldbaden im Schönbuch

An einem lauschigen Sommerabend fanden sich auf Einladung des Landratsamtes Böblingen, Abteilung Forsten, viele Interessierte im 'Sehnsuchtsort Wald' ein. 

Der Chor des Landratamtes umrahmte mit wunderschönen Melodien die Veranstaltung. Nach dem Grußwort des Vizelandrats Wuttke gab es drei Wortbeiträge zum Thema 'Wald'. So gab Landschaftsführer Peter Schüle, einen historischen Abriss und stellte uns das neu entdeckte 'Schönbucher Bärtierchen' vor. Herr Forstdirektor Reinhold Kratzer interviewte Frau Monika Bachinger, Professorin an der Forstakademie Rottenburg. Sie stellte ihre interessanten Forschungsprojekte vor und erklärte noch einmal die Wichtigkeit des Waldes nicht nur für unsere Freizeitgestaltung, sondern auch für unsere Gesundheit.

Das hat mich natürlich besonders gefreut, denn somit wurde auch mein Vortrag über die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldbadens nochmals von akademischer Seite beleuchtet. Es ist schön, dass auch in Deutschland sich die Bildungseinrichtungen immer mehr mit diesem Thema beschäftigen und hier auch Resultate uns 'Waldbademeister' in unserem Tun bestätigen.  Ich habe mich sehr über die Aufmerksamkeit und das positive Feedback des Publikums gefreut!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Logo Campus Natur

Mitbegründerin  Campus Natur

Logo Netzwerk Waldbaden

 

Mitglied im Netzwerk Waldbaden

Logo Kräuterpädagogen Baden-Württemberg

 

 

 

 

 

 

Mitglied Kräuterpädagogen Baden-Württemberg